Deutsche Meisterschaft der Masters 2017


Teilnehmer DM Masters 2017

In diesem Jahr fanden die Deutschen Meisterschaften der Masters vom 30.03. bis 02.04.2017 in Schifferstadt statt.

Am Freitag, den 31.03. startete Andreas Kusterer in der Altersklasse M55 bis 69kg. Mit einer Leistung von 80kg im Reißen und 97 im Stoßen belegte er in seiner Gewichtsklasse den ersten Platz. Diese Leistung bedeutete 47 Relativpunkte und 324,361 Sinclairpunkte. Damit war er 5. In der gesamten Altersklasse M55.

Am Samstag, den 01.04. waren Tino Platzer und Natascha Scharnberg am Start. Tino Platzer startete in der Altersklasse M45 bis 77kg. Hier belegte er mit einer Zweikampfleistung von 250kg, nämlich 110kg im Reißen, 140kg im Stoßen und 392,746 Sinclairpunkten den ersten Platz sowohl in seiner Gewichtsklasse als auch in seiner Altersklasse. Im Vergleich mit allen Startern erreichte Tino Platz drei bei der Sinclairwertung. Natascha Scharnberg erreichte mit 57kg im Reißen, 72kg im Stoßen und 129kg Zweikampfleistung 197,344 Sinclairpunkte. Somit belegte Sie Platz 1 in ihrer Gewichtsklasse und auch in ihrer Altersklasse. Im Vergleich aller Frauen bedeutet diese Sinclairwertung Platz 5.

Am Sonntag, den 02.04. starteten Kevin Schweizer und Vitalis Ferkert in der neuen Altersklasse M30. Kevin Schweizer startete bis 105kg. Er erreichte mit 140kg im Reißen, 176kg im Stoßen und 316kg im Zweikampf 363,564Sinclairpunkte. Somit belegte er Platz 1 in seiner Gewichtsklasse und Platz 2 in seiner Altersklasse. In der Gewichtsklasse bis 94 brachte Vitalis Ferkert 100kg im Reißen und 126kg im Stoßen zur Hochstrecke. Dies ist eine Zweikampfleistung von 226kg und bedeutet 263,37 Sinclairpunkte. Somit belegte Vitalis Platz 2 in seiner Gewichtsklasse.

Der KSV Durlach konnte dieses Jahr erstmals seit langem eine Mannschat bei den Deutschen Meisterschaften der Masters stellen. Leider gelang es den erfolgreichen Hebern nicht einen Platz unter den ersten neun zu erreichen.

Wir gratulieren für die tollen Leistungen.

Zurück