Leistungszentrum Herzogenhorn

ksv

Vergangenes Wochenende, von Freitag bis Sonntag, befand sich der KSV Durlach im Leistungszentrum am Herzogenhorn. Das Tagesprogramm richtete sich hauptsächlich an das Training. Bereits am ersten Tag wurde die erste Trainingseinheit absolviert. Am zweiten Tag ging es nach dem Frühstück direkt wieder an die Hantel. Nach dem Mittagessen durften einige Athleten zur Entspannung den Herzogenhorn besteigen. Am Abend wurden im hauseigenen Schwimmbad einige Runden gedreht und eine zweite Trainingseinheit im Gewichtheben absolviert. Am dritten und letzten Tag wurden die letzten Energiereserven mobilisiert und es wurde erneut trainiert. Alle Teilnehmer waren trotz der körperlichen Anstrengung, am Ende glücklich und zufrieden mit ihrer Leistung. - Die Teilnehmer bedanken sich bei Andreas Kraus und Thomas Schweizer für die Organisation und Durchführung des Trainingslagers.

Zurück