Sabine Sportlerin des Jahres 2017

Sportlerin des Jahres 2017

Beim diesjährigen Sportler Ball waren Sabine Kusterer und Kevin Schweizer zum Sportler des Jahres nominiert.
Am 11. März 2017 absolvierte Sabine noch - etwas durch Ihre noch nicht ganz ausgeheilte Verletzung eingeschränkt - den Wettkampf gegen das Oder-Sund-Team im KSV Durlach. Unverzüglich begab sich dann umgehend zum Sportlerball im Weinbrenner Saal. Dort wurde sie schon für die Ehrung erwartet. Die Wartezeit wurde von Gunzi Heil bravourös überspielt.

Die Stadt Karlsruhe würdigte Sabine für Ihr Teilnahme bei der Olympiade in Rio 2016 und Ihr Auftreten und somit für Ihre postitive Werbung für die Sportstadt Karlsruhe.

Man kürte sie somit zur Sportlerin des Jahres 2017.

Sie nahm diese Auszeichnung gerne entgegen und feierte anschließend mit Ihren Fans und Gratulanten bei Sportlerball.


Zurück